Randabstand von Geländerpfosten zu gering - Ausplatzungen bei Belastung des Geländers


Randabstände der Geländerpfosten


Der Randabstand der Geländerpfosten zur Treppen- bzw. Stufenkante wird theoretisch vom ausgewählten Befestigungsmaterial (Dübel) vorgegeben.

In der Praxis spielen Randabstände leider eine untergeordnete Rolle, entscheidend ist viel mehr die Durchgangsbreite der Treppe.
Aus der Sicht des Treppennutzers sicherlich erst einmal nachvollziehbar, aber auch nicht ganz ungefährlich.
Werden die vorgeschriebenen Randabstände der Dübel nicht eingehalten, müssen die veranschlagten Lasten entsprechend nach unten korrigiert werden.

Die Folge - ein geringerer Pfostenabstand.


Bei einer Reduzierung des Randabstandes, z.B. um 40 mm, ist gleichzeitig der Abstand zwischen den Geländerpfosten um über 300 mm zu reduzieren (siehe Tabelle 1).

Welche Auswirkungen die Reduzierung der Randabstände der Dübel haben, entnehmen Sie bitte den nachfolgenden Tabellen.

Bitte beachten Sie, dass wir bei unserer Berechnung die jeweils maximal möglichen Pfostenabstände berechnet haben. Von einem größeren Pfostenabstand raten wir daher ab.

Unterhalb der Tabellen fügen wir die jeweiligen Grundlagen unserer Berechnungen an. Da bereits die Veränderung von nur einer Komponente eine Neuberechnung erfordert, betrachten Sie die angegebenen Werte bitte nur als Richtwerte.




Geländerpfosten Befestigung mit Edelstahlronde 100x8 mm - aufgesetzt


Randabstände und Pfostenabstände für Geländer in aufgesetzter Montage mit Ronden aus Edelstahl mit 2 Löchern und zusätzlichen Verstärkungsrippen

Abkürzungen:

Dr - Durchmesser Ronde
D  - Betondicke
Fa - Fußbodenaufbau
Dt - Einbautiefe Dübel
Ra - Randabstand Dübel
Pa - Pfostenabstand

Tabelle 1
Aufgesetzte Pfostenmontage unter Berücksichtigung der Randabstände der Dübel in ungerissenem Beton
Dübel: Injektionsmörtel FIS V + Ankerstange M10x100 mm/A4

Geländerpfosten Rand-
abstand
Dübel (Ra)
Zug- Quer- Zug-/Quer- max. Pfosten-
abstand (Pa)
Lasten *1
Edelstahlrohr 42,4x4,0 mm 50 mm 95% 21% 81%   770 mm *1
Edelstahlrohr 42,4x4,0 mm 90 mm 95% 13% 82% 1090 mm *1
Edelstahlrohr 42,4x4,0 mm 120 mm 95% 11% 85%   1270 mm *1,2


Tabelle 2
Aufgesetzte Pfostenmontage unter Berücksichtigung der Randabstände der Dübel in gerissenem Beton
Befestigungsmaterial: Injektionsmörtel FIS HB + Highbond FHB II-A-L M10x95/A4

Geländerpfosten Rand-
abstand
Dübel (Ra)
Zug- Quer- Zug-/Quer- max. Pfosten-
abstand (Pa)
Lasten *1
Edelstahlrohr 42,4x4,0 mm 50 mm 95% 46% 81%    1230 mm *1
Edelstahlrohr 42,4x4,0 mm 90 mm 90% 24% 78%    1560 mm *2,3
Edelstahlrohr 42,4x4,0 mm 120 mm 75% 18% 65%    1560 mm *2,3


Berechnungsgrundlagen zur Tabelle 1 und 2:
Beton: - C25/30 - min. 150 mm dick, ungerissen (Tabelle 1)
- C25/30 - min. 150 mm dick, gerissen (Tabelle 2)
- Bewehrung normal, ohne Rand-/Rückhängebewehrung
Pfosten: - Bodenplatte 100x8 mm mit Versteifungsrippen, umlaufend am Pfosten verschweißt
  2 Befestigungsbohrungen 90° versetzt zum Geländerverlauf
- Geländerfüllung vollflächig (z.B. Glas)
- Geländerhöhe 900 mm, Montage auf Fußbodenoberkante, Pfostenlänge max. 860 mm
- Anpralllast 0,5 kN/ m2 / (Privatbereich)
Montage: - Treppengeländer innen, Absturzhöhe max. 3 Meter über Gelände
HINWEISE: *1 maximaler Pfostenabstand auf Grund der Dübelauslastung
*2 Bei einem Pfostenabstand größer 1250 mm empfehlen wir eine größere Bodenplatte.
*3 Der Pfostenabstand ist durch die Rohrauswahl begrenzt.














 



Geländerpfosten Befestigung mit Edelstahlronde 125x8 mm - aufgesetzt


Randabstände und Pfostenabstände für Geländer in aufgesetzter Montage mit Ronden aus Edelstahl mit 3 Löchern
Abkürzungen:

Dr - Durchmesser Ronde
D  - Betondicke
Fa - Fußbodenaufbau
Dt - Einbautiefe Dübel
Ra - Randabstand Dübel
Pa - Pfostenabstand

 

Tabelle 3
Aufgesetzte Pfostenmontage unter Berücksichtigung der Randabstände der Dübel in ungerissenem Beton
Dübel: Injektionsmörtel FIS V + Ankerstange M10x100 mm/A4

Geländerpfosten Rand-
abstand
Dübel (Ra)
Zug- Quer- Zug-/Quer- max. Pfosten-
abstand (Pa)
Lasten *1
Edelstahlrohr 42,4x4,0 mm 50 mm 95% 22% 81% 1190 mm *1
Edelstahlrohr 42,4x4,0 mm 90 mm 95% 11% 83% 1520 mm *1
Edelstahlrohr 42,4x4,0 mm 120 mm 95%   9% 82%   1560 mm *1,3


Tabelle 4
Aufgesetzte Pfostenmontage unter Berücksichtigung der Randabstände der Dübel in gerissenem Beton
Dübel: Injektionsmörtel FIS HB + Highbond FHB II-A-L M10x95/A4

Geländerpfosten Rand-
abstand
Dübel (Ra)
Zug- Quer- Zug-/Quer- max. Pfosten-
abstand (Pa)
Lasten *1
Edelstahlrohr 42,4x4,0 mm 50 mm 81% 38% 72%    1560 mm *3
Edelstahlrohr 42,4x4,0 mm 90 mm 64% 16% 52% 1560 mm *3
Edelstahlrohr 42,4x4,0 mm 120 mm 55% 12% 43% 1560 mm *3


 Berechnungsgrundlagen zur Tabelle 3 und 4:
Beton: - C25/30 - min. 150 mm dick, ungerissen (Tabelle 3)
- C25/30 - min. 150 mm dick, gerissen (Tabelle 4)
- Bewehrung normal, ohne Rand-/Rückhängebewehrung
Pfosten: - Bodenplatte 125x8 mm, umlaufend am Pfosten verschweißt, 3 Befestigungsbohrungen
- Geländerfüllung vollflächig (z.B. Glas)
- Geländerhöhe 900 mm, Montage auf Fußbodenoberkante, , Pfostenlänge max. 860 mm
- Anpralllast 0,5 kN/ m2 / (Privatbereich)
Montage: - Treppengeländer innen, Absturzhöhe max. 3 Meter über Gelände
HINWEISE: *1 maximaler Pfostenabstand auf Grund der Dübelauslastung
*3 Der Pfostenabstand ist durch die Rohrauswahl begrenzt.












 



Geländerpfosten Befestigung mit Edelstahlronde 120x8 mm - seitlich

Geländerpfosten Befestigung mit Edelstahlronde 140x8 mm - seitlich


Randabstände und Pfostenabstände für Geländer in seitlicher Montage mit Platten aus Edelstahl mit 2 Befestigungslöchern waagerecht angeordnet

Abkürzungen:

Dr - Durchmesser Ronde
D  - Betondicke
Fa - Fußbodenaufbau
Dt - Einbautiefe Dübel
Ra - Randabstand Dübel
Pv - Pfostenvorstand
Pa - Pfostenabstand
 

Tabelle 5
Seitliche Pfostenmontage mit Edelstahlronde 120x8 mm unter Berücksichtigung der Randabstände der
Dübel in ungerissenem Beton
Dübel: Injektionsmörtel FIS V + Ankerstange M10x110 mm/A4 (hef=90 mm)

Geländerpfosten Rand-
abstand
Dübel (Ra)
Zug- Quer- Zug-/Quer- max. Pfosten-
abstand (Pa)
Lasten *1
Edelstahlrohr 42,4x4,0 mm   65 mm 95% 4% 82%   930 mm *1
Edelstahlrohr 42,4x4,0 mm   90 mm 95% 6% 84% 1160 mm *1
Edelstahlrohr 42,4x4,0 mm 115 mm 95% 7% 85%   890 mm *1


Tabelle 6
Seitliche Pfostenmontage mit Edelstahlronde 120x8 mm unter Berücksichtigung der Randabstände der
Dübel in gerissenem Beton
Dübel: Injektionsmörtel FIS HB + Highbond FHB II-A-L M10x95/A4

Geländerpfosten Rand-
abstand
Dübel (Ra)
Zug- Quer- Zug-/Quer- max. Pfosten-
abstand (Pa)
Lasten *1
Edelstahlrohr 42,4x4,0 mm   65 mm 95% 5% 83% 920 mm *1
Edelstahlrohr 42,4x4,0 mm   90 mm 95% 7% 85% 960 mm *1
Edelstahlrohr 42,4x4,0 mm 115 mm 95% 10% 87% 880 mm *1


Tabelle 7
Seitliche Pfostenmontage mit Edelstahlronde 140x8 mm unter Berücksichtigung der Randabstände der
Dübel in ungerissenem Beton
Dübel: Injektionsmörtel FIS V + Ankerstange M10x110 mm/A4 (hef=90 mm)

Geländerpfosten Rand-
abstand
Dübel (Ra)
Zug- Quer- Zug-/Quer- max. Pfosten-
abstand (Pa)
Lasten *1
Edelstahlrohr 42,4x4,0 mm   75 mm 95% 5% 83%   1300 mm *1,3
Edelstahlrohr 42,4x4,0 mm 100 mm 85% 6% 76% 1300 mm *3
Edelstahlrohr 42,4x4,0 mm 125 mm 95% 8% 86% 1240 mm *1


Tabelle 8
Seitliche Pfostenmontage mit Edelstahlronde 140x8 mm unter Berücksichtigung der Randabstände der
Dübel in gerissenem Beton
Dübel: Injektionsmörtel FIS HB + Highbond FHB II-A-L M10x95/A4

Geländerpfosten Rand-
abstand
Dübel (Ra)
Zug- Quer- Zug-/Quer- max. Pfosten-
abstand (Pa)
Lasten *1
Edelstahlrohr 42,4x4,0 mm   75 mm 95% 7% 85%   1300 mm *1,3
Edelstahlrohr 42,4x4,0 mm 100 mm 92% 9% 84% 1300 mm *3
Edelstahlrohr 42,4x4,0 mm 125 mm 95% 12% 89% 1240 mm *1


 Berechnungsgrundlagen zur Tabelle 5 bis 8:
Beton: - C25/30 - min. 180 mm dick, ungerissen (Tabelle 5)
- C25/30 - min. 180 mm dick, gerissen (Tabelle 6)
- C25/30 - min. 200 mm dick, ungerissen (Tabelle 7)
- C25/30 - min. 200 mm dick, gerissen (Tabelle 8)
- Bewehrung normal, ohne Rand-/Rückhängebewehrung
Pfosten: - Wandplatte 120x8 mm, in zwei Fließformgewinde M10 rückseitig verschraubt (Tab. 5+6)
- Wandplatte 140x8 mm, in zwei Fließformgewinde M10 rückseitig verschraubt (Tab. 7+8)
- Geländerfüllung vollflächig (z.B. Glas)
- Geländerhöhe 900 mm, Montage seitlich, Pfostenlänge max. 1150 mm
- Anpralllast 0,5 kN/ m2 / (Privatbereich)
Montage: - Treppengeländer innen, Absturzhöhe max. 3 Meter über Gelände
HINWEISE: *1 maximaler Pfostenabstand auf Grund der Dübelauslastung
*3 Der Pfostenabstand ist durch die Rohrauswahl begrenzt.















 



Geländerpfosten Befestigung mit Edelstahlplatte 150x120x10 mm - seitlich


Randabstände und Pfostenabstände für Geländer in seitlicher Montage mit Stegplatten aus Edelstahl mit 2 Befestigungslöchern waagerecht angeordnet - verstellbar um 20 mm


Abkürzungen:

Dr - Durchmesser Ronde
D  - Betondicke
Fa - Fußbodenaufbau
Dt - Einbautiefe Dübel
Ra - Randabstand Dübel
Pv - Pfostenvorstand
Pa - Pfostenabstand
 

Tabelle 9
Seitliche Pfostenmontage mit Edelstahlplatte 150x120x10 mm in ungerissenem Beton
Dübel: Injektionsmörtel FIS V + Ankerstange M12x130 mm/A4 (hef=110 mm)

Geländerpfosten Rand-
abstand
Dübel (Ra)
Zug- Quer- Zug-/Quer- max. Pfosten-
abstand (Pa)
Lasten *1
Edelstahlrohr 42,4x4,0 mm   80 mm 91% 3% 78% 1210 mm *3
Edelstahlrohr 42,4x4,0 mm 110 mm 74% 4% 64% 1210 mm *3
Edelstahlrohr 42,4x4,0 mm 130 mm 75% 5% 66% 1210 mm *3


Tabelle 10
Seitliche Pfostenmontage mit Edelstahlplatte 150x120x10 mm in gerissenem Beton
Dübel: Injektionsmörtel FIS HB + Highbond FHB II-A-L M12x120/A4

Geländerpfosten Rand-
abstand
Dübel (Ra)
Zug- Quer- Zug-/Quer- max. Pfosten-
abstand (Pa)
Lasten *1
Edelstahlrohr 42,4x4,0 mm   80 mm 84% 4% 73%   1210 mm *1,3
Edelstahlrohr 42,4x4,0 mm 110 mm 81% 5% 72% 1210 mm *3
Edelstahlrohr 42,4x4,0 mm 130 mm 81% 6% 73% 1210 mm *3


 Berechnungsgrundlagen zur Tabelle 9 bis 10:
Beton: - C25/30 - min. 300 mm dick, ungerissen (Tabelle 9)
- C25/30 - min. 300 mm dick, gerissen (Tabelle 10)
- Bewehrung normal, ohne Rand-/Rückhängebewehrung
Pfosten: - Edelstahlplatte 150x120x10 mm, Aufnahmeblech mit Pfosten verschweißt
- Geländerfüllung vollflächig (z.B. Glas)
- Geländerhöhe 900 mm, Montage seitlich, Pfostenlänge max. 1200 mm
- Anpralllast 0,5 kN/ m2 / (Privatbereich)
Montage: - Treppengeländer innen, Absturzhöhe max. 3 Meter über Gelände
HINWEISE: *1 maximaler Pfostenabstand auf Grund der Dübelauslastung
*3 Der Pfostenabstand ist durch die Rohrauswahl begrenzt.












 



Geländerpfosten Befestigung mit 2 Befestigungspunkten von unten


Randabstände und Pfostenabstände für Geländer in Montage unter der Balkonplatte mit Distanzstücken und Pfostenhaltern aus Edelstahl

Abkürzungen:

Dr - Durchmesser Ronde
D  - Betondicke
Fa - Fußbodenaufbau
Dt - Einbautiefe Dübel
Ra - Randabstand Dübel
Pv - Pfostenvorstand
Pa - Pfostenabstand
x   - Achsabstand
 

Tabelle 11
Pfostenmontage von unten in ungerissenem Beton
Dübel: Injektionsmörtel FIS V + Ankerstange M10x200 mm/A4

Geländerpfosten Rand-
abstand
Dübel (Ra)
Zug- Quer- Zug-/Quer- max. Pfosten-
abstand (Pa)
Lasten *1
Edelstahlrohr 42,4x4,0 mm   70 mm 79% 24% 80% 1210 mm *3
Edelstahlrohr 42,4x4,0 mm 100 mm 66% 14% 57% 1210 mm *3
Edelstahlrohr 42,4x4,0 mm 130 mm 56% 10% 43% 1210 mm *3


Tabelle 12
Pfostenmontage von unten in gerissenem Beton
Dübel: Injektionsmörtel FIS HB + Highbond FHB II-A-L M10x95-100/A4

Geländerpfosten Rand-
abstand
Dübel (Ra)
Zug- Quer- Zug-/Quer- max. Pfosten-
abstand (Pa)
Lasten *1
Edelstahlrohr 42,4x4,0 mm   70 mm 60% 35% 65% 1210 mm *3
Edelstahlrohr 42,4x4,0 mm 100 mm 50% 20% 43% 1210 mm *3
Edelstahlrohr 42,4x4,0 mm 130 mm 42% 15% 32% 1210 mm *3


 Berechnungsgrundlagen zur Tabelle 11 bis 12:
Beton: - C25/30 - min. 180 mm dick, ungerissen (Tabelle 11)
- C25/30 - min. 180 mm dick, gerissen (Tabelle 12)
- Bewehrung normal, ohne Rand-/Rückhängebewehrung
Pfosten: - Montage von unten, Distanzstück 30 mm
- Geländerfüllung vollflächig (z.B. Glas)
- Geländerhöhe 900 mm, Montage von unten, Pfostenlänge max. 1200 mm
- Anpralllast 0,5 kN/ m2 / (Privatbereich)
Montage: - Treppengeländer innen, Absturzhöhe max. 3 Meter über Gelände
HINWEISE: *3 Der Pfostenabstand ist durch die Rohrauswahl begrenzt.














Technische Änderungen vorbehalten. Stand 11 / 2014