Sie möchten einen neuen Handlauf montieren und wollen keinen Fehler machen ?!
Wir haben für Sie einige Informationen zusammen getragen und an Hand von Zeichnungen die Abtragung der Maße dargestellt. Bitte nehmen Sie sich ein wenig Zeit, bevor Sie mit der Handlauf - Montage beginnen.



 
Handlauf Höhe Richtwerte, wo wird die Höhe gemessen

1. Die richtige Handlauf - Höhe



Bevor Sie den Edelstahl Handlauf montieren, sollten Sie die für Sie optimale Handlauf - Höhe ermitteln.
Der Edelstahl Handlauf sollte in einer Höhe zwischen 800 mm und 1150 mm an der Wand befestigt werden.

Wir empfehlen eine Handlaufhöhe von 900 mm.

Richtwerte für Handlaufhöhen:

Körpergröße    1,65 m  =  800 mm
Körpergröße 1,80 m =  900 mm
Körpergröße    1,95 m  = 1000 mm





Hinweis:
Bitte beachten Sie, dass die Handlaufhöhe genau über der Stufenvorderkante senkrecht nach oben gemessen wird (siehe nebenstehende Zeichnung).
Wir beziehen die Höhe immer auf die Rohrachse!


Handlauf Höhe - Vorschriften und Empfehlungen
Sie sollten den Handlauf bequem umfassen können, wenn sich der Unterarm etwa im rechten Winkel zum Rohr befindet.

Bitte beachten Sie, dass für Kindereinrichtungen oder für barrierefreie Handläufe gesonderte Richtlinien gelten.
Für Kinder in Kindergärten sollte die Handlaufhöhe 650 mm betragen, deshalb sind dort meist zwei Handläufe übereinander zu montieren.

Um im öffentlichen Raum Handläufe zur barrierefreien Nutzung fachgerecht zu montieren beachten Sie bitte die DIN 18040-01 (2010-10) - Barrierefreies Bauen – Planungsgrundlagen, Teil 1.

Ein wesentliches Merkmal solcher barrierefreien Handläufe ist die Form. Diese Handläufe müssen am unteren und oberen Ende noch 300 mm waagerecht weiter geführt werden und die Enden sind mit einem Bogen zur Wand zu führen.


 



 
Handlauf Aufmaß Hinweise

2. Das Aufmaß für einen Handlauf


Für das Aufmaß stellen wir für die verschiedenen Handlauf - Fromen und Ausrichtungen ein Aufmaßblatt zum Ausdrucken >> zur Verfügung.
Es soll Ihnen bei der Erfassung der für die Eingabe im Konfigurator notwendigen Angaben helfen.

Für einen einfachen geraden Handlauf aus Edelstahl genügen, neben der Anzahl der Steigungen, die Maße für den Auftritt, die Steigung und der Abstand C für den Handlaufbeginn.
Die Handlauf - Höhe legen Sie bei der Montage des Handlaufes selbst fest. Die Länge und der Treppenwinkel werden automatisch berechnet.

Sollten die Maße für die einzelnen Auftrittflächen und Steigungen leicht von einander abweichen (es darf sich nicht um eine viertelgewendelte Treppe handeln), dann bilden Sie bitte für die Eingabe im Konfirgurator für jeden Wert einen Mittelwert. So wird die Länge und der Treppenwinkel automatisch vermittelt.

Beim Maß C, dem waagerechten Abstand des Handlaufbeginns vor der Vorderkante der 1. Stufe, beachten Sie bitte unseren Punkt 1 zur Handlaufhöhe. Optimal ist der Handlaufbeginn dort, wo sich die Lauflinie mit dem Fußboden trifft, das Maß C  ist dann gleich dem Auftritt A.
 



 
Handlauf nach Maß bestellen

3. Den Handlauf nach Maß bestellen


Die auf dem Aufmaßblatt notierten Werte können Sie zur Eingabe im Konfigurator für Handläufe zur Wandmontage verwenden.
Wählen Sie auf unserer Übersichtseite die gewünschte Handlaufform aus und klicken Sie auf die Schaltfläche "Handlauf nach meinen Wünschen anpassen und bestellen".
Überschreiben Sie einfach die vorgeschlagenen Werte mit den notierten Werten vom Aufmaßblatt.
Überprüfen Sie bitte, ob alle anderen Einstellungen ihren Vorstellungen entsprechen und passen Sie diese gegebenenfalls an. Sie haben auch die Möglichkeit verschiedene Serviceleistungen in Anspruch zu nehmen. So können Sie zum Beispiel die Schenkellängen einzelner oder aller Halter verlängern lassen, wenn es ihre Montagesituation erforderlich macht.
Zu den Konfiguratoren für Handläufe zur Wandmontage >>.
 



 
Handlauf Höhe anzeichnen

4. Die Handlauf - Höhe anzeichnen


Tipp: Um Markierungen auf der Wand zu vermeiden, kleben Sie bitte als zuerst einen ca. 350 mm langen Streifen Krebband senkrecht über der 1. Stufenvorderkante und der letzten Stufenvorderkante im Bereich von 780 mm bis 1030 mm (bei einer geplanten Höhe von 900 mm) an.

Markieren Sie auf dem Krebband (mit Hilfe einer Wasserwaage) den senkrechten Verlauf der Vorderkante der Stufen. Zeichnen Sie anschließend auf dieser Linie die gewünschte Handlauf Höhe an. (z.B. 900 mm)

Stellen Sie sich jetzt vor die erste Stufe und führen Sie ihre Hand zu ihrer Markierung. Verläuft ihr Unterarm dabei waagerecht zur Markierung, wäre dies für Sie die richtige Handlauf Höhe.

 


 
Krebband zum späteren Anzeichnen der Befestigungspunkte verkleben

5. Die Handlauf - Montage vorbereiten



Vorbereitung der Befestigungspunkte:

Verkleben Sie bitte nun unterhalb der Höhenmakierungen in einem Abstand von ca. 95 mm einen breiten Krebbandstreifen von der untersten bis zur obersten Stufe.
Dieser stellt dann die Gundlage für die Markierung der Befestigungspunkte der Handlaufhalter dar.

Bitte beachten Sie auch die Hinweise weiter unten zu den Unterschieden bei den Handlaufhaltern.









Handlauf auf Markierung für Handlauf Höhe anhalten und Befestigungspunkte genau anzeichnen
Handlauf anhalten:

Halten Sie den Edelstahl Handlauf mit den montierten Handlaufhaltern an der Markierung für die Handlauf Höhe an.

Nehmen Sie sich den oberen (oder auch den untern) Markierungspunkt der Handlaufhöhe, welcher gleichzeitig den Beginn des Handlaufes senkrecht über der Stufenvorderkante darstellt, als Ausgangspunkt für das Anhalten. Verdrehen Sie den Handlauf dann bis zur nächsten Markierung für die Höhe.

Jetzt liegen die Handlaufhalter auf dem langen schrägen Krebbandstreifen auf und Sie können die Bohrlöcher anzeichnen. Ist der Streifen zu schmal, ist es einfacher, wenn Sie unter jeden Halter einen zusätzlichen Streifen quer verkleben.


Tipp: Sie sollten die Montage des Handlaufes immer zu zweit durchführen (Sie haben ja nur zwei Hände). Bei einem längeren Handlauf sollte dieser von 2 Personen gehalten werden, eine dritte  Person markiert die Positionen der Handlaufhalter.

Markierung der Bohrlöcher:

Tipp: Bei Haltern mit Abdeckrosetten schieben Sie diese bis kurz unter den Edelstahl Handlauf und kleben Sie einen kleinen Streifen Krebband an den gebogenen Handlaufträger. Dies verhindert, dass die Abdeckrosette bei der Montage nicht immer wieder nach unten ruscht und so die geschliffene Oberfläche des Schenkels beschädigt.

Markieren Sie jetzt mit einem Bleistift die Bohrlöcher auf dem Krebband.
 



 
Unterschiede in der Befestigungslinie durch verschiedene Halterausrichtungen

6. Unterschiede bei den Handlaufhaltern


Der senkrechte Abstand zwischen der Handlauf Höhe und der Befestigungslinie der Handlaufhalter kann variieren.
Die Abweichungen entstehen durch:
- unterschiedliche Rohrgrößen
- unterschiedliche Treppenwinkel
- rechtwinklig oder schräg angeschweißte
  Handlaufhalter

Der Abstand kann deshalb zwischen ca. 70 mm und 105 mm liegen. Zur Sicherheit können Sie dieses Maß auch am Handlauf abmessen.

 



Technische Änderungen und Irrtümer bleiben vorbehalten.
Stand der Bearbeitung 06/2016.